Modernes Mini-Bad mit Dusche

Badsanierung auf kleinstem Raum

Im Münchener Stadtteil Obermenzing waren für zwei kleine Bäder clevere Raumkonzepte gefragt. Das erste kleine Bad ohne Fenster wurde von der Hans Schramm & Co. KG in ein wohnlich natürliches Wannenbad verwandelt. Danach kümmerte sich der Bäderbauer um das zweite Mini-Bad mit Dusche, welches nach der Sanierung in einem modernen, grau-weißen Look erstrahlt.

 

Mini Duschbad von HEIMWOHL München

Fakten

BadtypDuschbad
StilModern
Größe Klein
Budget€€€
Ort80997 München-Obermenzing
FertigstellungJuni 2014
Bauzeit2 Wochen
BadplanungIngrid Schramm

Highlights

  • Flache Duschtasse
  • Dusche mit Eckeinstieg
  • Schmaler Waschtisch
  • Spiegel für optische Größe
  • Maßanfertigungen

Ausstattung dieses Badezimmers

Accessoires Keuco
Accessoires Decor Walther
Armaturen Grohe
Duschwanne Bette
Heizkörper Zehnder
Leuchten Decor Walther
Waschtisch Laufen
WC Keramag

Grundriss Mini-Bad mit Dusche auf 2,6 m² von HEIMWOHL München
Der Grundriss des neuen Duschbads auf 2,6 m²

Hilfe für Mini-Bad mit Dusche

Nachdem das erste Badezimmer saniert war, kam das zweite, noch kleinere Mini-Duschbad an die Reihe. Mit seinen 2,6 m², der Mini-Dusche mit hohem Einstieg und den hellbraunen Sanitärelementen war es für die Bauherren aus Obermenzing eine Zumutung geworden. Die längst aus der Mode gekommene Einrichtung und die beengten Verhältnisse in dem kleinen Raum veranlassten sie, das Bad vom SHK-Betrieb Hans Schramm umbauen zu lassen. Die nicht mehr zeitgemäße Badgestaltung sollte einem modernen Stil weichen und das Bad mit Komfort ausgestattet werden.

Da es sich bei diesem Projekt ebenfalls um ein innenliegendes Badezimmer handelte, haben wir auf ein gutes Raumklima geachtet. Hierzu tragen maßgeblich Lüfter und Heizung bei.
Ingrid Schramm, Badberaterin

Ein kleines Bad mit Dusche gestalten zu müssen, was zusätzlich ohne Fenster auskommen muss, bedeutet für jeden Badplaner eine Herausforderung. Die Hans Schramm GmbH & Co. KG löste diese, indem sie bei der Planung auf ein helles Farbkonzept und eine geradlinige Raumstruktur setzte. Die Positionen der einzelnen Ausstattungselemente wurde nicht verändert. Nur im Waschbereich wurde eine neue, halbhohe Vormauerung eingeplant, welche die Anschlusstechnik enthält und zusätzlich als Ablagefläche dient.

Ziel: Modernes, kleines Badezimmer mit Dusche

Um die Wünsche der Auftraggeber nach Modernität und Komfort im Bad zu erfüllen, mussten die Handwerker der Firma Hans Schramm zuerst alle Badelemente entfernen und die ausgedienten Fliesen abschlagen. Nachdem der Raum zurückgebaut vor ihnen lag, begannen sie, Leitungen sowie Elektrik gegen neue Teile auszutauschen. Der Trockenbauer fertigte eine Vorwandinstallation an. Es folgte die Installation der Sanitärelemente und Möbel, das Verlegen der Fliesen und Streichen der Wände. Stück für Stück entstand das Mini-Bad mit Dusche im zeitlos schicken Design.

 

Ingrid Schramm

Von
Ingrid Schramm

Badberaterin für Hans Schramm GmbH & Co. KG.

Ingrid Schramm ist für die kaufmännische Leitung und Geschäftsführung der Hans Schramm GmbH & Co. KG in München zuständig. In ihrem Selbstverständnis als eine Art Pionierin lebt sie zudem ihre kreative Ader aus – stets auf der Suche nach etwas Neuem. Von ihrem großen gestalterischen Erfahrungsschatz und dem Gespür für Trends profitieren sowohl die Mitarbeiter als auch deren Kunden.

Bilder vom HEIMWOHL-Bad in München-Obermenzing