Badezimmer ganz in Grau

Herrlich beruhigend

Wer glaubt, dass Grau keine gute Farbe für Innenräume ist, der irrt. Das Badezimmer der Auftraggeber aus Abtsgmünd beweist, wie schön die Farbe Grau sein kann. Großformatige Fliesen mit einer ganz besonderen Optik geben dem Duschbad unterm Dach einen einzigartig gemütlichen Look.

 

Ebenerdige Dusche und Dusch-WC

Fakten

BadtypDuschbad
StilPuristisch
Größe Mittelgroß
Budget€€€€
Ort73453 Abtsgmünd
FertigstellungJuli 2015
Bauzeit3 1/2 Wochen
BadplanungBernd König

Highlights

  • Bodengleiche Walk-In-Dusche
  • Hygienisches Dusch-WC
  • Pflegeleichte Einrichtung
  • Wohnliche Atmosphäre
  • Stauraum

Ausstattung dieses Badezimmers

Ablauf (Dusche) Dallmer
Accessoires Keuco
Armatur (Dusche) Hansgrohe
Armatur (Waschtisch) Keuco
Heizkörper Kermi
Spiegelschrank Burgbad
Spülbetätigung Tece
Unterputzradio Jung
Waschbecken Keramag
Waschtisch Keramag
WC Toto

Grundriss Duschbad
Der Grundriss des neuen Bads auf 9 m²

Kleines Bad mit Dachschräge

Quadratische, weiße und schwarze Fliesen mit zartem Dekor drückten in dem kleinen Badezimmer im Dachgeschoss auf die Stimmung. Sie ließen den Raum viel kleiner und beengt erscheinen. Hinzu kamen das Alter der gesamten Einrichtung und die damit einhergehende angestaubte Optik. Alles in allem war das Badezimmer kein Ort mehr, an den sich die Bauherren wohlfühlten. Für die Kundin war es aus gesundheitlichen Gründen zudem ein Unmögliches, den Rand der Badewanne zu überwinden. Entsprechend gestaltete sich das Betreten der hohen Duschwanne zunehmend als Herausforderung.

Als wir das Bad umgebaut haben, war es etwa 22 Jahre alt und damit reif für eine Sanierung.
Bernd König, Geschäftsführer und Badplaner

Mit Unterstützung aus Profihand wollten die Kunden ihr Bad altersgerecht umbauen. Der größte Wunsch war der Ausbau der Badewanne. Sie sollte einer großen, pflegeleichten Dusche weichen. Bernd König setzte dies in seiner Planung um. Er konzipierte genügend Fläche für eine bodenebene Walk-In-Dusche, die den Auftraggebern künftig Sicherheit gibt. Auch in puncto Optik ließ er sich tolle Lösungen einfallen. Schon zu Beginn zählte die Farbe Grau zu den Favoriten für die Ausgestaltung – und so tauchte er das Badezimmer in verschiedene, natürliche Graunuancen.

Komplettsanierung unterm Dach

An dem Dachgeschossbad gab es einiges zu tun. Nicht nur, dass der Raum komplett entkernt werden musste. Da sich unter der alten Decke bereits Schimmel gebildet hatte, musste die Holzkonstruktion gänzlich neu aufgebaut werden. Das Fenster in der Dachschräge ersetzte der Aalener Bäderbauer ebenfalls. Innerhalb des Bads verlegten die Handwerker neue Leitungen und eine elektrische Heizmatte. Diese kann das Komplettbad nicht wie eine wassergeführte Heizung mit Wärme versorgen – dafür ist der Handtuchheizkörper neben der Dusche zuständig.

Die Kunden wünschten sich einen raumhohen Fliesenspiegel für ihr Badezimmer, weil sie mit der Sanierung lange Ruhe haben und nicht nach ein paar Jahren wieder renovieren wollten. Mit den hochwertigen grauen Fliesen sind sie für längere Zeit abgesichert.
Bernd König, Geschäftsführer und Badplaner

Neben anderen Elementen der Elektroinstallation musste auch ein Fehlerstromschutzschalter nachgerüstet werden. Nachdem die Wände neu aufgebaut waren, wurden sie wie der Fußboden komplett verfliest. Nur Schräge sowie Decke sind mit Holz verkleidet.

Bernd König

Von
Bernd König

Badplaner für Vitus König GmbH & Co. KG.

Seit 25 Jahren ist Bernd König im Familienunternehmen, der Vitus König GmbH & Co. KG in Aalen, tätig. Zu seinen Aufgabenbereichen zählen nicht nur Geschäftsführung und Verkauf, als Diplom-Badgestalter weiß er auch ganz genau, wie sich Badträume realisieren lassen. Als kompetenter Partner, der das Badthema sehr ernst nimmt, gibt er seinen Kunden stets ein sicheres Gefühl.

Bilder vom HEIMWOHL-Bad in Abtsgmünd