Moderne Badmöbel für Gäste-WC

Einladendes Flair

Ein helles und freundliches Design heißt hier Gäste wie Bauherren willkommen. In der Gästetoilette wirkt ein grauer Fliesenboden als Kontrast zur weißen Gestaltung und verströmt Behaglichkeit. Moderne Gäste-WC-Möbel schmücken den Raum. Sie sind auf die Maße des Raums ausgelegt, pflegeleicht und komfortabel. Dank eines ausgefeilten Plans müssen die Nutzer weder auf Stauraum noch Bewegungsfreiheit verzichten.

 

Moderne Badmöbel im Gäste-WC von HEIMWOHL Münster

Fakten

BadtypGäste-WC
StilModern
Größe Klein
Budget€€
Ort48143 Münster
FertigstellungJanuar 2016
Bauzeit2 Wochen
BadplanungStephanie Kunde

Highlights

  • Bewegungsfreiheit
  • Moderne Badmöbel
  • WC mit Vormauerung
  • Helles Design
  • Pflegeleichtigkeit

Ausstattung dieses Badezimmers

Accessoires Keuco
Armatur (Waschtisch) Grohe
Heizkörper HSK
Leuchte Decor Walther
Spülbetätigung Viega
Waschtisch Keramag
WC Keramag

Badmöbel für Gäste-WC, Grundriss auf 2,3 m²
Der Grundriss des neuen Gäste-WCs auf 3,3 m²

Ein Gefühl von Enge

Dass den Auftraggebern ihr Gäste-WC nicht mehr zusagte, ist nachvollziehbar. Schmale, braune Fliesen mit einer ausgeprägten Marmorierung waren beinahe bis zur Decke verlegt worden. Sie schlossen den Raum regelrecht ein, sodass die Luft zum Atmen fehlte. Der vorhandene Fliesenspiegel trug ebenfalls dazu bei, die Gästetoilette noch beengter wirken zu lassen. Mit der Zeit hatten Sanitärobjekte und Einrichtung an Reiz verloren. Optisch und funktional war, wie Badplanerin Stephanie Kunde den Auftraggebern versicherte, einiges machbar und gehörig Luft nach oben.

Der Vorteil der grauen Bodenfliesen liegt darin, dass sie der Gästetoilette eine ruhige, starke Basis geben.
Stephanie Kunde, Badplanerin

Bei der Badplanung standen die Wünsche der Kunden im Vordergrund. Um ihnen nachzukommen, sollte das Gäste-WC weiß gestaltet werden. In Abstimmung darauf sollten helle Möbel Gäste-WC und Nutzer in eine freundliche Stimmung versetzen. Für den Boden war von Beginn an ein Anthrazitton gewünscht. Bezüglich der Ausstattung war die Maßgabe, pflegeleichte Elemente auszuwählen. Nur in puncto WC stand für das Paar fest, dass das alte Standmodell einem modernen Flachspüler weichen sollte.

Moderne Badmöbel für Gäste-WC

Stephanie Kunde verhalf der Gästetoilette zu einem modernen Look und schuf gleichzeitig ein wohnliches Ambiente. Möglich war das durch eine Veränderung der gegebenen Raumstruktur. Während der Sanierung wurden die Leitungen erneuert und auf das neue Konzept hin ausgerichtet. Das Handwerkerteam führte Veränderungen am Trockenbau durch. Es mussten innerhalb der Wände Veränderungen an der Elektrik vorgenommen und für den WC-Spülkasten eine Vormauerung erstellt werden. Für ein schönes Endergebnis verspachtelten die Handwerker die Wandflächen und strichen sowie fliesten diese anschließend. Dazu wurden in der Gästetoilette Fliesen im Großformat und in weißer Farbe verwendet. Das kleine Bad wirkt dadurch optisch größer.

Statt die alten Fliesen zu entfernen, haben wir diese mit den neuen überklebt. Damit haben wir den Kosten- und Zeitaufwand reduziert.
Stephanie Kunde, Badplanerin

Auf den ersten Blick ist klar, welche Farbe im Gäste-WC dominiert: Weiße Sanitärprodukte, Möbel und Fliesen prägen das Bild. Mit dem Farbton geht ein Gefühl von Helligkeit sowie Reinheit einher. Er ist aber ebenfalls aus dem Grund gut geeignet, weil er den Raum größer erscheinen lässt. Geerdet wird die Gästetoilette mithilfe eines grauen Feinsteinzeugbodens. Bilder bringen ebenso Abwechslung in das Konzept, wodurch das Weiß nicht übermächtig erscheint. Durch die Bilder und die wenigen Fliesen ist das Bad zu einem gemütlichen Ort geworden. Er braucht sich nicht hinter den übrigen Wohnräumen zu verstecken.

Stephanie Kunde

Von
Stephanie Kunde

Badplanerin für Brüning GmbH.

Stephanie Kunde ist Badplanerin bei der Brüning GmbH in Münster. Seit 2000 plant sie Kundenbäder bis ins kleinste Detail, um diese anschließend wunschgemäß zu realisieren. Als gut ausgebildete Fachkraft mit langjähriger Erfahrung weiß sie um die Notwendigkeit einer akkuraten Planung, denn nur so kann auch die Umsetzung des Traumbads reibungslos gelingen.

Bilder vom HEIMWOHL-Bad in Münster