Walk-In-Dusche mit gefliester Sitzbank

Kleines Bad mit großer Dusche

Klar, aufgeräumt, modisch – so präsentiert sich das frisch sanierte Badezimmer der Auftraggeber aus Eislingen, Firma Stübler sei Dank. Besonders die großzügige Dusche mit gefliester Sitzbank zieht die Blicke auf sich. Mit ihr sind die Bauherren für die Zukunft bestens gerüstet!

 

Duschbad von HEIMWOHL Eislingen/Fils

Fakten

BadtypDuschbad
StilModern
Größe Klein
Budget€€€
Ort73054 Eislingen/Fils
FertigstellungMärz 2016
Bauzeit3 Wochen
BadplanungAstrid Stübler

Highlights

  • Begehbare Dusche mit Sitzbank
  • Toller Fliesen-Mix
  • Aufgeräumter Waschplatz
  • Eleganter WC-Bereich
  • Bodengleiche Duschlösung

Ausstattung dieses Badezimmers

Ablauf (Dusche) Dallmer
Abtrennung (Dusche) HSK
Accessoires Emco
Armatur (Dusche) Frattini
Armatur (Waschtisch) Frattini
Heizkörper HSK
Leuchte (Wand) Zierath
Spiegel Zierath
Spülbetätigung Geberit
Waschbecken Inda
Waschtisch Mastella
WC Duravit

Grundriss des neuen Duschbads auf 5,5 m² inklusive einer Dusche mit gefliester Sitzbank
Der Grundriss des neuen Duschbads auf 5,5 m²

Altersgerechte Dusche mit gefliester Sitzbank gewünscht

Mit der Sanierung ihres Badezimmers wollten sich die Bauherren ein Stück weit auf die Zukunft vorbereiten. Natürlich wies das alte Bad aus den 1980er-Jahren Punkte auf, die verbessert werden konnten. Allen voran die Badewanne und Dusche mit ihren hohen Einstiegen. Der Auftraggeberin war wichtig, dass das neue Badezimmer schick und aufgeräumt aussieht. Verbunden mit einem zeitlosen Farbkonzept, großen Fliesen und weniger Barrieren würde das Bad die kommenden Jahre glücklich machen. Und genau diese Anforderungen ließ Astrid Stübler in ihre Planung einfließen.

Statt separater Dusche und Badewanne wünschten sich die Auftraggeber einen großen Duschbereich. Am liebsten eine bodenbündige Dusche mit gemauerter Sitzbank. Die fehlenden Barrieren sind zusammen mit der Sitzbank in der Dusche ein erheblicher Vorteil, wenn im Alter die Mobilität eingeschränkt ist.
Astrid Stübler, Badplanerin

Das geradlinige Bad-Design ist modern und gibt dem kleinen Raum Struktur. Den kompakten Grundriss konnte Astrid Stübler geschickt kaschieren. Dazu tragen im Wesentlichen die großformatigen Fliesen und die Glasabtrennung der Walk-In-Dusche mit Sitzbank bei. Accessoires wurden bewusst dezent eingesetzt und da, wo sie als Zubehör unverzichtbar sind, an oder in der Wand untergebracht. Das sorgt für einen übersichtlichen, aufgeräumten Look. Bei der Gestaltung und Einrichtung richtete sich das Team von Stübler Eislingen/Fils ebenfalls nach den übrigen Wohnräumen, um einen schönen Übergang zum neuen Bad realisieren zu können.

Altes Bad vollständig neu aufgebaut

Was die Bauherren an der Badsituation störte, war zum einen das in die Jahre gekommene Aussehen. Darüber hinaus empfanden sie Badewanne und Duschkabine als unpraktisch. Für die Zukunft waren beide Modelle nicht geeignet. Kein Wunder, dass sie sich beim Umbau für eine barrierefreie begehbare Dusche entschieden. Ebenfalls bedeutet die Sitzbank für Dusche und Nutzer ein weiteres Plus an Komfort.

Zum bequemen Duschen bot die einstige Duschkabine nicht genug Platz. Auch die hohe Duschtasse war problematisch. Bei der Badplanung musste ich das berücksichtigen und ein altersgerechtes Konzept entwickeln.
Astrid Stübler, Badplanerin

Bevor das Duschbad im neuen Glanz erstrahlen konnte, musste der Altbestand zunächst demontiert werden. Dies übernahm wie auch die Elektroarbeiten der Bauherr selbst. Für das Stübler-Team blieben dennoch ausreichend Arbeiten übrig. Denn der Raum musste vollständig entkernt und wieder neu aufgebaut werden.

Astrid Stübler

Von
Astrid Stübler

Badplanerin für Stübler GmbH.

Astrid Stübler ist nicht nur Badplanerin bei der Stübler GmbH in Eislingen/Fils, sondern kümmert sich auch um Kundenbetreuung und Büroarbeit. Über 20 Jahre Berufserfahrung und mehr als 1600 erfolgreiche Badsanierungen machen sie für ihre Auftraggeber zu einem kompetenten Ansprechpartner, dem sie gerne ihr Bad anvertrauen. Und Kundenwünsche stehen bei Astrid Stübler stets an erster Stelle.

Bilder vom HEIMWOHL-Bad in Eislingen/Fils