Duschbadewanne mit Tür im hellen Bad

Kompromisslösung für Groß und Klein

Im Stadtbezirk Waldhausen in Aalen konnte die Firma Vitus König aus einem dunklen, zugestellten Komplettbad einen hellen Raum mit Bewegungsfreiheit zaubern. Dank der Duschbadewanne mit Tür werden alle Bedürfnisse der drei Nutzer erfüllt.

Wannenbad inklusive Duschbadewanne mit Tür von HEIMWOHL Aalen

Fakten

BadtypWannenbad
StilModern
Größe Klein
Budget€€€
Ort73432 Waldhausen
FertigstellungMai 2017
Bauzeit3 Wochen
BadplanungBernd König

Highlights

  • Badewanne mit Tür und Dusche
  • Helle Gestaltung
  • Doppelwaschtisch
  • Viel Stauraum
  • Edler Heizkörper
  • Barrierearme Duschbadewanne mit Tür

Ausstattung dieses Badezimmers

Accessoires Keuco
Armaturen Grohe
Badewanne Artweger
Heizkörper HSK
Schrank Creativbad
Spiegelschrank Creativbad
Waschtisch Creativbad

Grundriss des neuen Wannenbads inklusive Duschbadewanne mit Tür von HEIMWOHL Aalen
Der Grundriss des neuen Wannenbads auf 5,4 m²

Hilfe bei Badsanierung gesucht

Das 35 Jahre alte Badezimmer in dem Einfamilienhaus in Aalen war weder modern noch komfortabel. Fliesen mit braunen Ornamenten verkleideten die Wände, passend zu den braunen Holzpaneelen an der Decke und der Holztür. Hinzu kamen grüne Sanitärelemente und viele Badutensilien, die auf Wannen- sowie Waschbeckenrand und der Abmauerung am Waschplatz aufbewahrt wurden. In Kombination mit den gemusterten Fliesen ergab das ein unruhiges Bild.

 

Wünsche der Bauherren für die Sanierung des Badezimmers:

  • Helle Farben
  • Große Dusche und Badewanne
  • Langlebigkeit (kein Renovierungsaufwand in den nächsten Jahren)

 

Die ausgediente Einrichtung und der veralteter Look bewogen die kleine Familie im Stadtbezirk Waldhausen, sich an das Generalunternehmen Vitus König GmbH & Co. KG zu wenden. Eine Badsanierung Aalen sollte mehr Bewegungsfreiheit und Helligkeit ins Badezimmer bringen.

Guter Kompromiss: Duschbadewanne mit Tür

Während der Planung des neuen Badezimmers stellte sich heraus, dass der Wunsch nach einer großen Badewanne und Dusche aus Platzmangel nicht erfüllt werden konnte. Daher schlug der Badplaner Bernd König vor, im neuen Bad eine Badewanne mit Einstieg und Dusche einzubauen. Die Bauherren entschieden sich auch im Sinne Ihres Kindes für eine Duschbadewanne mit Tür und extra Duschzone. Somit kommt jeder auf seine Kosten, ohne Verlust an Komfort.

Im alten Badezimmer waren Dusche und Badewanne klein, daher wollte die Familie für die Zukunft größere Modelle. Da sie sich jedoch auch Bewegungsfreiraum im Bad wünschten, musste ein Kompromiss her. Die Duschbadewanne Twinline von Artweger bot sich als ideale Lösung an.“
Bernd König, Geschäftsführer und Badplaner

Im alten Badezimmer wurde alles neu gemacht: Von der Elektrik und den Leitungen über die Wände, Boden, Heizung bis hin zur Decke und dem Fenster. Außerdem wurden die Schränke sowie Duschbadewanne mit Tür montiert. Da die Auftraggeber in den nächsten Jahren keinen großen Aufwand mit dem Bad wollten, wurden die Wände bis unter die Decke gefliest. Die Decke sollte feuchtraumgeeignet sein, weshalb Bernd König sie weiß lackieren ließ. Für eine perfekte Illumination im Raum entschieden sich die Auftraggeber für Einbauleuchten.

Bernd König

Von
Bernd König

Badplaner für Vitus König GmbH & Co. KG.

Seit 25 Jahren ist Bernd König im Familienunternehmen, der Vitus König GmbH & Co. KG in Aalen, tätig. Zu seinen Aufgabenbereichen zählen nicht nur Geschäftsführung und Verkauf, als Diplom-Badgestalter weiß er auch ganz genau, wie sich Badträume realisieren lassen. Als kompetenter Partner, der das Badthema sehr ernst nimmt, gibt er seinen Kunden stets ein sicheres Gefühl.

Bilder vom HEIMWOHL-Bad in Waldhausen