Doppelwaschtisch mit Unterschrank in individuellem Duschbad

Für den besonderen Wohlfühleffekt

Die Firma Vitus König in Aalen unterzog das alte Bad einer Komplettsanierung. Damit schufen sie ein großzügiges Duschbad in geradlinigem Design. Eine transparente Walk-In-Dusche inklusive Sitzbank und ein Dusch-WC bieten höchsten Komfort. Waschtisch, Doppelwaschbecken und ein maßgefertigter Spiegelschrank bieten viel Stauraum. Dieses Ensemble ist zugleich das Highlight im neuen Badezimmer.

Doppelwaschtisch mit Unterschrank in Duschbad von HEIMWOHL Aalen

Fakten

BadtypDuschbad
StilModern
Größe Klein
Budget€€€€
Ort73431 Aalen
FertigstellungMärz 2014
Bauzeit2 Wochen
BadplanungBernd König

Highlights

  • Walk-In-Dusche mit Sitzbank
  • Doppelwaschtisch mit Unterschrank
  • Moderne Waschbecken
  • Dusch-WC
  • Spiegelschrank maßgefertigt
  • Aluminium-Heizkörper
  • Geradliniges Design

Ausstattung dieses Badezimmers

Ablauf (Dusche) Dallmer
Accessoires Keuco
Armatur (Dusche) Hansgrohe
Armatur (Waschtisch) Hansgrohe
Heizkörper ID
Leuchten Kiteo
Spülbetätigung Geberit
Waschtisch Mastella
WC Duravit

Duschbad mit Doppelwaschtich mit Unterschrank auf 7 m²
Der Grundriss des neuen Duschbads auf 7 m²

Genug vom Rot

Mit Sanitärprodukten in Dunkelrot hatten die Bauherren aus Aalen in ihrem Komplettbad Akzente gesetzt. Sie hoben sich optisch stark von den cremefarbenen Fliesen ab. Besonders markant und mächtig wirkte hier der Handtuchheizkörper, der zugleich als Raumteiler den WC-Bereich abschirmte. Doch das Paar hatte genug von der kräftigen Farbe, die den Raum insgesamt dunkler wirken ließ. Darüber hinaus passte sie nicht optimal zur vorhandenen Einrichtung.

Rote Einlegearbeiten kamen früher häufig in Bädern zum Einsatz.
Bernd König, Geschäftsführer und Badplaner

Für die Kunden stand fest, dass das Bad nach knapp 30 Jahren reif für eine Sanierung war. Welchen Look es stattdessen erhalten sollte, ergab sich erst während der Planung mit Geschäftsführer und Planer Bernd König. Zu Beginn war nur klar, dass die schmale Duschkabine einer ebenerdigen, großen Dusche mit Sitzmöglichkeit weichen sollte. Und es sollten nach der Umgestaltung im Bad Waschbecken mit Unterschrank und unbedingt ein Dusch-WC in angenehmer Höhe vorhanden sein. Dies war für das erfahrene Unternehmen Vitus König kein Problem.

Individuelle Lösungen

Nach der Demontage der ausgedienten Einrichtung nahmen die Handwerker eine vollständige Entkernung vor. In puncto Fliesen finden sich großformatige Exemplare in gedeckten Farben im Badezimmer. Auf dem Fußboden wurden anthrazit- und an den Wänden grau-beigefarbene Fliesen eingesetzt. Der dunkle Fußboden setzt einen warmen Kontrapunkt zum strahlenden Weiß der Einrichtung. Da ebenfalls das Badmöbel anthrazit ist, stellen die Bodenfliesen einen schönen Bezug her.

 

Folgende Sanierungsarbeiten wurden erledigt:

  • Neuaufbau von Wänden und Fußboden
  • Erneuerung der Wasserleitungen sowie Elektrik
  • Einbau einer elektrischen Fußbodenheizung
  • Vormauerung für Toilette und Sitzbank

 

Für den Waschplatz wünschten sich die Bauherren einen großen Doppelwaschtisch mit Unterschrank. Ebenfalls zum Einsatz kommen sollten moderne Waschbecken und ein passender Spiegelschrank. Da sich in der Größe kein passendes Modell fand, designte Bernd König kurzerhand selbst einen Spiegelschrank. Somit geben Schrank und Doppelwaschtisch mit Unterschrank ein harmonisches Bild ab.

Doppelwaschtisch mit Spiegelschrank
Der Spiegelschrank ist eine Eigenanfertigung – exklusiv für die Kunden

Eine Besonderheit ist auch die Umsetzung der Duschabtrennung. Diese ist komplett transparent und kommt ohne Stabilisatoren aus. Möglich ist dies durch die Ecke im vorderen Teil der Dusche. Der kurze Teil wurde vom Bäderbauer an die große Glaswand angeklebt. Da die Abtrennung nicht gesondert stabilisiert werden muss, wirkt das Areal noch offener. In der Ecke kann sich zudem ein Teil des Wassers sammeln und in Richtung Duschrinne von Dallmer abfließen.

Bernd König

Von
Bernd König

Badplaner für Vitus König GmbH & Co. KG.

Seit 25 Jahren ist Bernd König im Familienunternehmen, der Vitus König GmbH & Co. KG in Aalen, tätig. Zu seinen Aufgabenbereichen zählen nicht nur Geschäftsführung und Verkauf, als Diplom-Badgestalter weiß er auch ganz genau, wie sich Badträume realisieren lassen. Als kompetenter Partner, der das Badthema sehr ernst nimmt, gibt er seinen Kunden stets ein sicheres Gefühl.

Bilder vom HEIMWOHL-Bad in Aalen