Bad mit begehbarer Dusche

Harmonisch

Mit seiner natürlichen Optik und geradlinigen Einrichtung lädt das Bad zum Verweilen ein. Die begehbare Dusche kommt ohne Tür aus und wirkt herrlich einladend. Wie von den Bauherren gewünscht, sorgte das Team der Brüning GmbH hier – wie im übrigen Bad – für mehr Komfort und Bewegungsfreiheit.

 

Duschbad mit begehbarer Dusche und Holzoptikfliesen

Fakten

BadtypDuschbad
StilNatürlich
Größe Mittelgroß
Budget€€€
Ort48145 Münster
FertigstellungNovember 2015
Bauzeit2 1/2 Wochen
BadplanungStephanie Kunde

Highlights

  • Begehbare Dusche
  • Gutes Raumklima
  • Bewegungsfreiheit
  • Stauraum
  • Natürliches Design

Ausstattung dieses Badezimmers

Accessoires HSK
Accessoires Keuco
Armatur (Waschtisch) Dornbracht
Armatur (Dusche) Grohe
Heizkörper HSK
Kopfbrause HSK
Kosmetikspiegel Decor Walther
Spülbetätigung Viega
WC Keramag

Grundriss Duschbad
Der Grundriss des neuen Bads

Tauschgeschäft

Mit einer Sanierung wollten die Bauherren ihr Komplettbad in ein modernes, komfortables Duschbad verwandeln. Zu diesem Zweck sollte die Badewanne gänzlich verschwinden und ihr Platz am Fenster für eine große, ebenerdige Dusche genutzt werden. Um dies zu ermöglichen, würde aber auch das WC seinen angestammten Platz verlassen müssen – soweit die Idee des Paars. Die Frage nach der Umsetzbarkeit beantwortete ihnen die Firma Brüning.

Das alte Bad war durch Dusche und Badewanne sehr beengt und wirkte insgesamt eher steril. Die Kunden vermissten vor allem Platz und ein warmes Design, um sich im Bad richtig wohlfühlen zu können.
Stephanie Kunde, Badplanerin

Planerin Stephanie Kunde entwarf ein Konzept, in dem sich die Auftraggeber mit ihren Wünschen wiederfanden. Indem sie die Standorte von WC und Dusche tauschte, erhielt das Bad nicht nur eine klare Struktur, sondern wirkt zudem optisch viel großzügiger.

Herausforderung bei der Sanierung

Der Standortwechsel von Toilette und Dusche war für die Verbesserung der Badsituation essenziell. Allerdings war die Umsetzung in der Praxis nicht ganz einfach. Zum einen musste die Leitung des WCs neu verlegt werden – nämlich um den Kamin herum, der später auch mittels Trockenbau komplett verkleidet wurde. Zum anderen war es schwierig, mit den Abwasserleitungen bis zum Fallstrang zu kommen. Doch dem Team der Firma Brüning gelang der Umbau.

Im Zuge einer Komplettsanierung wurde das alte Bad entkernt und dann wieder neu aufgebaut. Leitungen, Elektrik, Wände, Fliesen und Einrichtung – nichts blieb, wie es war. Dunkle Holzoptikfliesen am Boden verströmen eine natürliche Atmosphäre. Und zur Verbesserung des Raumklimas wurde der Wandabschnitt zwischen Duschareal und Tür mit einem Lehmputz gestaltet. Dieser hat regulierende Eigenschaften, weil er Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt und später beim Lüften wieder abgibt.

Stephanie Kunde

Von
Stephanie Kunde

Badplanerin für Brüning GmbH.

Stephanie Kunde ist Badplanerin bei der Brüning GmbH in Münster. Seit 2000 plant sie Kundenbäder bis ins kleinste Detail, um diese anschließend wunschgemäß zu realisieren. Als gut ausgebildete Fachkraft mit langjähriger Erfahrung weiß sie um die Notwendigkeit einer akkuraten Planung, denn nur so kann auch die Umsetzung des Traumbads reibungslos gelingen.

Bilder vom HEIMWOHL-Bad in Münster