Badewanne mit Whirlpoolsystem in Dachbadezimmer

Hell und geradlinig

Um mehr Platz für das neue Komplettbad der Auftraggeber zu schaffen, legte Planerin Brigitte Maicher Ankleideraum und altes Bad zusammen. Entstanden ist ein helles Badezimmer mit exklusiver Einrichtung: Geradliniger Waschbereich, großzügige Dusche mit Hand- sowie Regenbrause und eine Badewanne mit Whirlpoolsystem. Einladende Frische verströmen die weißen und mintgrünen Wände.

Komplettbad inklusive Badewanne mit Whirlpoolsystem von HEIMWOHL Grenzach-Wyhlen

Fakten

BadtypKomplettbad
StilModern
Größe Mittelgroß
Budget€€€€
Ort4102 Binningen
FertigstellungDezember 2015
Bauzeit4 Wochen
BadplanungBrigitte Maicher

Highlights

  • Badewanne mit Whirlpoolsystem
  • Dusche mit zweierlei Brausen
  • Geradliniger Waschbereich
  • Maßanfertigungen
  • Frischer Look

Ausstattung dieses Badezimmers

Abtrennung (Dusche) HSK
Accessoires Giese
Armatur (Badewanne) Axor
Armatur (Dusche) Hansgrohe
Armatur (Waschtisch) Axor
Badewanne Bette
Duschwanne Bette
Heizkörper Caleido
Spülbetätigung Viega
Waschtisch Duravit
WC Duravit
Whirlsystem baYou

Grundriss des neuen Komplettbads inklusive Badewanne mit Whirlpoolsystem auf 11,2 m² von HEIMWOHL Grenzach-Wyhlen
Der Grundriss des neuen Komplettbads auf 11,2 m²

Sehnsucht nach Komfort und Wellness

Die Bauherren aus dem schweizerischen Binningen waren unzufrieden mit ihrem alten Badezimmer. Es war klein und bot nicht den gewünschten Komfort. Die Sehnsucht nach einem geräumigeren, hellen Bad mit Wellnessfeeling war groß. Für die Sanierung wandte sich das Paar an die Firma Issler aus Grenzach-Wyhlen. Badplanerin Brigitte Maicher setzte sich mit den Auftraggebern zusammen und begann mit der Planung des neuen Komplettbads unterm Dach.

Das neue Badezimmer sollte mit Bewegungsfreiheit und einer hellen Gestaltung überzeugen. Zusätzlich waren ein großer Spiegel und eine Badewanne mit Whirlpoolsystem gewünscht.
Brigitte Maicher, Badplanerin

Bezeichnend für das Komplettbad unterm Dach ist – neben der hochwertigen Ausstattung, die den Kunden ein Plus an Komfort schenkt – die Helligkeit. Geerdet wird der Raum mithilfe dunkelbrauner Fliesen in Holzoptik. Nach oben hin hellen sich die Farben auf. Mintgrüne Wände und helle Fliesen gehen in eine weiße Dachschräge sowie Decke über. Dank der beiden Fenster kann Tageslicht einfallen. Wenn die Sonne scheint, ergibt sich eine geradezu lichtdurchflutetes Setting.

Heller Raum mit Akzenten

Das alte Bad wurde einer Komplettsanierung unterzogen, wobei neben der alten Elektrik und den Leitungen ebenfalls die beschädigte, abgehängte Decke erneuert wurde. Fliesenleger, Maler, Schreiner sowie Glaser kamen neben SHK-Installateuren zum Einsatz. Sie setzten das neue Badkonzept Schritt für Schritt um. Hinzu kam die Montage der Sanitärelemente wie Waschtisch mit Waschbecken, WC, Dusche und Badewanne mit Whirlpoolsystem.

Besonders markant ist der moderne, frische Look des Badezimmers. Es strahlt regelrecht und heißt seine Nutzer Tag für Tag willkommen. In puncto Ausstattung hat das kleine Bad dank der Sanierung nun viel zu bieten. Gerade weil die rechteckige Badewanne Whirlpool und klassische Wanne zugleich ist. Verspüren die Auftraggeber aus der Schweiz künftig Lust auf ein sprudelndes Vollbad, müssen Sie nur die Whirlpoolfunktion aktivieren.

Brigitte Maicher

Von
Brigitte Maicher

Badplanerin für Issler GmbH.

Brigitte Maicher ist die erste Ansprechpartnerin beim Unternehmen Issler in Grenzach-Wyhlen, wenn es um Badberatung, -planung und -gestaltung geht. Seit 17 Jahren begleitet sie Kunden auf ihrem Weg zum neuen Traumbad. Mit viel Erfahrung, Emotion und dem richtigen Blick fürs Detail setzt sie deren Wünsche um und hat bisher noch jeden Interessenten mit ihrer Begeisterung für das Thema Badgestaltung angesteckt.

Bilder vom HEIMWOHL-Bad in Binningen