Luxuriöses Bad mit grauen Fliesen und roten Akzenten

Garantiert nicht langeweilig

Nach einem großen Wasserschaden entschieden sich die Bauherren aus Marl, ihr Badezimmer aus den frühen 80ern einer kompletten Sanierung zu unterziehen. Und warum nicht gleich einen ganz neuen Raum schaffen, indem man das Nebenzimmer hinzunimmt und daraus ein Gäste-WC sowie Wellnessbad kreiert? Die Rawe GmbH zauberte eine Ruheoase der Extraklasse. Sie stattete das Bad mit grauen Fliesen, einer freistehenden Badewanne sowie großen Dusche mit Sitzbank aus.

 

Erstes Bild: Waschbereich mit langem Holzwaschtisch inklusive zweier Aufsatzwaschbecken, Regal mit zwei Spiegeln, Dusche in Nische auf Podest; Zweites Bild: Ovale, freistehende Badewanne auf Podest vor Fenster, unter Dachschräge Waschtischerweiterung mit beleuchteter Nische

Fakten

BadtypKomplettbad
StilNatürlich
Größe Groß
Budget€€€€
Ort45770 Marl
FertigstellungJuni 2017
Bauzeit6 Wochen
BadplanungDagmar Fröhlich

Highlights

  • Freistehende Badewanne
  • Großes Duschareal mit Bank
  • Maßanfertigungen
  • Große graue Fliesen
  • Wohnliches Design

Ausstattung dieses Badezimmers

Ablauf (Dusche) Dallmer
Accessoires Avenarius
Armatur (Badewanne) Avenarius
Armatur (Dusche) Hansgrohe
Armatur (Waschtisch) Hansgrohe
Badewanne Bette
Waschbecken Hansgrohe

Bad mit grauen Fliesen Grundriss auf 13,6 m² von HEIMWOHL Recklinghausen
Der Grundriss des neuen Komplettbads auf 13,6 m²

Sehnsucht nach privatem Ruhepol

Die Auftraggeber aus Marl nutzten die Gelegenheit des Wasserschadens im Bad, um sich den lang gehegten Traum vom privaten Wellnessbad zu erfüllen. Als Sie sich an die Rawe GmbH in Recklinghausen wandten, hatten sie bereits klare Vorstellung von dem neuen Badezimmer in ihrem Einfamilienhaus:

 

    1. Struktur:
      • Das Bad sollte um den Nebenraum erweitert werden, mit der Absicht mehr Platz im Hauptbad und ein zusätzliches Gäste-WC zu schaffen
    2. Ausstattung:
      • Freistehende Badewanne
      • Große Dusche mit Sitzbank
      • Doppelwaschtisch
      • Fußbodenheizung
      • Lichtinstallationen
Neben dem Hauptbad betraute uns das Kundenpaar ebenfalls mit der Aufgabe, das neue Gäste-WC zu gestalten. Dieses sollte in der Optik dem Wellnessbad gleichen. Offensichtliche Verbindungsstücke sind die Holzwaschtische und graue Fliesen, die wir in Bad und Gäste-WC verlegt haben. Für das Badezimmer wünschten sie sich außerdem eine farbige Akzentwand am Waschplatz und viel Stauraum.
Dagmar Fröhlich, Badplanerin

Bauprojekt: Bad mit grauen Fliesen, freistehender Badewanne und großem Duschareal

Durch das Versetzen der Wand zum Nebenraum konnte Badplanerin Dagmar Fröhlich eine neue Raumstruktur für das Badezimmer etablieren. Jedes Element hat in der Planung seinen Platz gefunden: Auf der linken Seite befindet sich die Dusche, an die rechter Hand der große Waschtisch anknüpft. Vor dem Fenster logiert die freistehende Badewanne. Die geradlinige Anordnung der Elemente im Badezimmer lässt viel Bewegungsfreiraum für die Nutzer. Nachdem das Badkonzept beschlossen war, konnte mit der Bauphase begonnen werden.

Da das Bad mit grauen Fliesen gestaltet wurde, ist es auf natürliche Weise geerdet. Die helle Farbgestaltung der Wände verleiht ihm eine leichte, offene Note trotz der in den Raum ragenden Dachschräge. Die farblichen Akzente erzeugen eine angenehme optische Spannung.
Dagmar Fröhlich, Badplanerin

Als erste Maßnahme für die Verwandlung des alten Badezimmers wurde die alte Einrichtung entfernt und die Zwischenwand zum Nachbarraum abgerissen. Leitungen und Elektrik wurden überprüft, angepasst beziehungsweise neu installiert. Zusätzlich richtete das Team der Rawe GmbH einen FI-Schutzschalter ein. Ein Trockenbauer kam für die neue Zwischenwand zum Einsatz. Darüber hinaus Fliesenleger, Maler und Monteure, um die restlichen Arbeiten für das neue Bad mit grauen Fliesen auszuführen. Am Ende konnte Dagmar Fröhlich dem Paar ein Wellnessbad zum Wohlfühlen überreichen, das ganz ihren Wünschen entspricht.

Dagmar Fröhlich

Von
Dagmar Fröhlich

Badplanerin für Rawe GmbH.

Die Experten von HEIMWOHL unterstützen Sie bei allen Fragen und Aufgaben rund um das Badezimmer. Von der Planung bis hin zur Umsetzung. Ihre individuellen Wünsche stehen dabei immer im Vordergrund. Erfahrene Berater, Planer und Handwerker unterstützen Sie – für ein neu gestaltetes Bad, das Sie jeden Tag glücklich macht.

Bilder vom HEIMWOHL-Bad in Marl