Kleine Badezimmer: Ideen und Tipps von HEIMWOHL

Beispiele für kleine Badezimmer

Kleine Badezimmer sind keine Seltenheit in deutschen Haushalten. Egal ob es sich dabei um ein Bad ohne oder mit Fenster, ein Schlauch- oder Dachbad handelt – sie sind immer schwierig einzurichten. Dieser Artikel liefert für kleine Badezimmer Ideen und Beispiele, die inspirieren. Erfahren Sie, wie erfahrene Profis ein kleines Bad schön und gleichzeitig funktional designen.

 

Lösungen für kleine Badezimmer

Ein kleiner Grundriss macht die Badgestaltung kompliziert. Wie sollen die Badelemente angeordnet werden? Kommen Badewanne, Dusche, WC und Waschtisch überhaupt unter? Wie kann man ein kleines Bad wohnlicher machen? Solche und andere Fragen stellen sich, wenn eine Sanierung oder Neugestaltung des eigenen kleinen Badezimmers ansteht. Professionelle Badplaner kennen die Antworten und finden individuelle Lösungen.

 

6 Punkte, die für die Planung und Gestaltung kleiner Bäder sinnvoll sind:

Struktur
  • Übersichtliche Raumstruktur
  • gut zugängliche Sanitärprodukte
Stauraum
  • Maßanfertigungen
  • Wandhängende Möbel
  • Hochschränke
  • Vorwandinstallationen für Regale, Nischen oder Einbauschränke nutzen
Farbauswahl
  • Fußboden betonen mit dunklerem Farbton
  • Helle Farben oder sparsam eingesetzte kräftige Farben an Wänden und Decke
  • Kontraste herstellen
Fliesen
  • großformatige Fliesen
  • Akzente setzen (mit Mosaik-, strukturierten, bunten Fliesen etc.)
  • Alternative für Fliesen (Wandpaneele, Putz etc.)
Licht
  • gute Grundbeleuchtung
  • verschiedene Funktionsleuchten einsetzen (Waschtisch, Spiegel, Dusche etc.)
  • Stimmungslicht (indirektes Licht, Farblicht) nutzen
Heizung
  • Fußbodenheizung spart Platz
  • Designheizkörper unterstreichen modernen Stil

 

Blick auf den Waschplatz mit Waschbecken und hölzernem Unterschrank, sandfarbene Boden- und weiße Wandfliesen halbhoch, darüber große Spiegel für kleines Bad von Wand zur Dusche und an der Nachbarwand

Mit weißen Wandfliesen und zwei großen Spiegelflächen wird die geringe Raumgröße kompensiert. Der hölzerne Waschtischunterschrank und die sandfarbenen Bodenfliesen geben warme Akzente.

 

Weitere Informationen zur Gestaltung kleiner Badezimmern finden Sie hier:

Ideen für kleine Badezimmer

Um einen Überblick zu den Gestaltungsmöglichkeiten zu bekommen, raten wir, für kleine Badezimmer Beispiele anzuschauen. Sie vermitteln Ideen, um das Einrichtungsproblem auf kleinem Raum zu lösen. Darüber hinaus geben sie Inspiration für die verschiedenen Badstile. Im Folgenden haben wir verschiedene Referenzen unserer Partner zusammengestellt, die unterschiedliche Badsituationen und Anforderungen veranschaulichen.

 

Kleine Badezimmer mit Dusche und Badewanne

Bei kleinen Bädern muss nicht zwingend auf ein Sanitärprodukt verzichtet werden. Mithilfe einer cleveren Anordnung der Elemente ist es möglich, den Wunsch eines Komplettbads mit einem kleinen Grundriss zu vereinen. Mithilfe von Podesten sowie Trennwänden können einzelne Teilbereiche elegant separiert werden, sodass genügend Privatsphäre entsteht und das Bad dennoch nicht überfüllt wirkt.

 

Drei unterschiedliche Bäder mit Dusche und Badewanne und ein Grundriss, einmal mit weiß und sandfarbenen Fliesen, mit nur sandfarbenen Fliesen und mit grauen Fliesen sowie grauem Mosaik

Durch eine kluge Anordnung sowie Podeste beziehungsweise konnten in diesen Bädern trotz geringer Größe Wanne und Duschareal untergebracht werden

 

Helle Farben an Wänden und Decke, dunkler gestaltete Fußböden sowie bestimmte Materialien zaubern eine wohnliche Atmosphäre und lassen den Raum optisch größer wirken.

 

Beispiele für kleine Komplettbäder:

 

Kleine Duschbäder

Moderne kleine Badezimmer mit Dusche sind beliebt. Statt einer raumeinnehmenden Wanne entscheidet sich ein Großteil der Verbraucher bei einer Sanierung für ein Duschareal. In der Regel sind diese durch Glasabtrennungen (als geschlossene Kabine oder frei begehbarer Form) begrenzt. Auf diese Weise bleibt der Blick in das Areal sowie ins Badezimmer frei und der Raum wird optisch nicht durch massive Wände bedrängt. Werden darüber hinaus großformatige Fliesen verlegt, erscheint das kleine Zimmer wie aus einem Guss, was für ein geräumiges Raumgefühl sorgt.

 

Erstes BIld: Sandfarbenes Badezimmer mit rahmenloser, Duschabtrennung aus Glas; Zweites Bild: Große Duschkabine auf Podest, die die Raumbreite einnimmt; Drittes Bild: Kleines Badezimmer mit Eckduschkabine aus Glas, Eckeinstieg

Gläserne Trennwände sowie Duschkabinen schaffen Transparenz und betonen die Einheit des Raums. Sie bereichern kleine Bäder, weil sie wie helle Wände und Decken für Leichtigkeit sorgen.

 

Kleine Duschbäder entdecken:

 

Kleine Bäder mit Wanne

Haben Bäder einen kleinen Grundriss, sodass nur eine Duschkabine oder Wanne Platz hat, ist die begehbare Badewanne eine praktische Alternative. Sie ist eine Badewannen-Duschkombination, zu deren Armatur neben einem Wanneneinlauf ebenfalls eine Handbrause gehört.

 

Zwei kleine Badezimmer mit begehbarer Wanne und ein Bad mit normaler Wanne

Ist das Badezimmer derart klein, dass auf ein Sanitärelement verzichtet werden muss, ist eine Badewannen-Duschkombination die perfekte Lösung

 

Die begehbare Wanne besitzt einen Einschnitt in der Front, sodass ein bequemer Einstieg möglich ist. Um dennoch baden zu können, ist eine zusätzliche Tür angebracht. Diese dient gleichzeitig als Spritzschutz. Da diese Modelle kostenintensiver sind, können ebenfalls für kleine Bäder Standardwannen mit einer entsprechenden Armatur ausgestattet und als Badewannen-Duschkombination genutzt werden.

 

Wannenbäder mit kleinem Grundriss:

 

Kleine Bäder mit Waschmaschine

Soll eine Waschmaschine im Bad aufgestellt werden, muss sie von Anfang an in die Planung der Umgestaltung einbezogen werden. Eventuell besteht die Möglichkeit, sie in einer Möbelkonstruktion oder Nische unterzubringen. Ein Raumteiler kann die globigen Haushaltsmaschinen abschirmen.

 

Zwei Beispielbäder für kleine Badezimmer mit Waschmaschine und ein Grundriss

Kleine Badezimmer schön gestalten – auch mit Waschmaschine! Im Wandschrank versteckt oder einer Nische untergebracht, fallen Waschmaschinen und Trockner kaum auf.

 

Können Trockner und Waschmaschine nicht hinter Schranktüren verschwinden, dienen deren Oberflächen zumindest als Ablage. Oder Sie stapeln sie übereinander, sofern es Maschinen und Bad zulassen, um Stellfläche zu sparen.

 

Referenzen mit eingeplanten Waschmaschinen:

 

Kleine Badezimmer mit Schräge

Bei einem kleinen Bad mit Dachschräge ist man darauf angewiesen, den Raum unterhalb der Schräge bestmöglich auszunutzen. Dafür gibt es verschiedene Optionen. Ist ein Dachfenster vorhanden, können WC, Duschareal oder Wanne darunter platziert werden.

 

Mit Spiegelschrank Dachschräge austricksen im Wannenbad von HEIMWOHL München

Der Bereich unter einem Dachfenster im Bad kann bequem für WC oder Duschwanne verwendet werdenv

 

Es beststeht ebenfalls die Möglichkeit, eine Walk-In-Dusche gemauert an die Schräge anzupassen. Die Maßanfertigung von Duschabtrennungen aus Glas bieten viele Hersteller an. Die Duschwände schmiegen sich dann entsprechend an die Dachschrägen an. Eine weitere Variante ist, den Kniestock für Stauraum in Form von Einbaumodulen zu nutzen.

 

Unser Tipp: Ausgewählte Badmöbel für kleine Badezimmer können wertvolle Lauffläche einsparen. Mit Einbaumodulen, wandhängenden Schränken und falt- sowie drehbaren Duschabtrennungen nutzen Sie den vorhandenen Raum optimal aus.

 

Dachbäder, die inspirieren:

 

Kleine Badezimmer ohne Fenster

Der positive Aspekt bei einem kleinen fensterlosen Bad ist, dass alle Wände für Badmöbel und Sanitärprodukte verwendet werden können. Da jedoch Tageslicht fehlt und ein einfacher Frischluft-Austausch erschwert wird, besteht die Gefahr, dass das Bad dunkel wirkt und sich Schimmel festsetzt. Daher sind folgende Faktoren in einem fensterlosen Bad entscheidend: Licht, eine aktive Lüftung und effektive Heizlösung.

 

Zwei fensterlose Bäder modern gestaltet und ein Grundriss

Schöne kleine Badezimmer ohne Fenster: Helle Farben, durchdachte Lichtkonzepte und große Spiegel verhindern eine düstere Atmosphäre und verleihen einen wohnlichen Look

 

Heizkörper (Handtuchheizkörper oder Fußbodenheizung) und aktiver Lüfter geben der Feuchtigkeit und damit einhergehenden Schimmelbildung keine Chance. Ein ausgeklügeltes Lichtsystem kann das fehlende Tageslicht vergessen machen und zugleich tolle Akzente setzen. Ein großer Spiegel lässt den Raum größer wirken und reflektiert zugleich das Licht.

Beispielbäder ohne Fenster:

Weitere Ideen für sehr kleine Badezimmer

Um kleine Badezimmer umbauen und sinnvoll gestalten zu können, sollten Sie gut überdenken, welche Einrichtung im Bad benötigt wird. Ist beispielsweise neben dem Haupt- ein zweites Bad oder Gäste-WC vorhanden, könnte die Toilette aus dem großen Bad entfernt und somit mehr Platz geschaffen werden. Gleiches gilt für die Unterbringung von Badutensilien, die Stauraum erfordert. Steht fest, welche Ausstattungselemente im Bad einen Platz finden sollen, ist die kluge Anordnung der nächste Schritt.

 

Beispiele helfen Ihnen, für kleine Badezimmer Lösungen zu finden. Daher empfehlen wir Ihnen im Internet sowie in Einrichtungsmagazinen und Büchern zu stöbern. Auf unserer Website finden Sie eine Vielzahl weiterer Referenzen, die Ihnen Ideen für Ihr Bad geben. Besuchen Sie außerdem eine Badausstellung in Ihrer Nähe und lassen Sie sich von fachkundigen Mitarbeitern beraten. Haben Sie Fragen zum Bad oder zur Badsanierung? Dann stöbern Sie in unserer Rubrik „Experten fragen“ und lesen Sie Antworten unserer Badexperten.