13 Gäste-WC Waschtisch-Ideen von HEIMWOHL

Von geräumig bis kompakt, von opulent bis minimalistisch

Der Waschtisch im Badezimmer kann vielfältig interpretiert werden. Er besteht aus mehr als einem einzelnen, wandmontierten Waschbecken, zum Beispiel einer Platte mit Aufsatzschale oder einer kompletten Kommode. Wenn Sie nach einem Gäste-WC-Waschtisch suchen, ist die Auswahl entsprechend groß. Wir stellen Ihnen einige Ideen vor und verraten mehr über das wichtige Gäste-WC-Möbel.

 

Waschtisch Gäste-WC

Der Waschtisch ist mitunter das einzige Möbelstück, das in einer Gästetoilette zu finden ist. Gäste-WCs sind in der Mehrheit Räume mit einem kleinen Grundriss, wo nur das Nötigste unterkommt. Dazu gehört neben der Toilette der Waschtisch. Dieser besteht, da es sich genau genommen nicht um ein einzelnes Becken handelt, in der Regel aus einem Waschbecken mit einer kleinen Ablagefläche für Seife oder Dekoration. Die Keramik beziehungsweise das Material, aus dem das Handwaschbecken besteht, kann auf einer Oberfläche stehen oder in diese integriert sein. Unabhängig vom Badtyp werden folgende Waschtische unterschieden:

  • Stand- oder wandmontiertes Waschbecken
  • Einzelne Waschtischplatte mit Waschbecken
  • Waschtisch mit Unterschrank

 

Rechteckiges Waschbecken mit kleiner Ablagefläche rechts und links neben dem Wasserhahn, kleine Vase mit grüner Pflanze steht auf Ablagefläche, großer Spiegel, weiße Fliesen, weißer, Hängeschrank, blaue Handtücher

Klassischer Waschtisch für Gäste-WC: Häufig trifft man im Gäste-WC auf ein einzelnes Waschbecken, welches rechts und links neben dem Wasserhahn kleine Ablageflächen besitzt

 


Traditioneller Waschtisch für WC: Das traditionelle Standwaschbecken kann Ihrem Badezimmer zu einem eleganten Vintage-Look verhelfen

 

Auch wenn das Möbelstück im oftmals kleinsten Zimmer des Zuhauses nicht fehlen darf, bedeutet das nicht zwingend, dass der Gäste-WC-Waschtisch schmal und klein ausfallen muss. Da in den meisten Fällen keine anderen Möbel in den kleinen Raum passen, kann der Gästebad-Waschtisch durchaus die gesamte Breite einer freien Wand beanspruchen und auf diese Weise Stauraum schaffen. Besitzt das Bad Nischen, bieten sich Maßanfertigungen an, um den vorhandenen Platz optimal auszuschöpfen.

 

Gästebad mit Dusch-WC und Dusche

Waschtisch Gästebad maßgefertigt und in Nische positioniert: Um Gastgebern wie Besuchern den höchstmöglichen Komfort im Gästebadezimmer zu bieten, sollte keine Nische oder Zimmerecke ungenutzt bleiben

 

Langer Waschtisch aus Holz mit Schubladen, weißes Aufsatzwaschbecken mittig mit Standarmatur, Frauenfigur, Accessoires, graue Fliesen, großer Spiegel

Dieser Gästewaschtisch reicht von Wand zu Wand und ist ein wahrer Allrounder: In drei Schubladen können Badutensilien verstaut werden, unterhalb befindet sich ein Handtuchhalter und auf der Tischplatte ist neben dem Aufsatzwaschbecken viel Platz für Deko und Accessoires

Gäste-WC-Waschtisch: Verschiedene Modelle

Gäste-WC-Waschbecken und -Waschtisch verschmelzen in vielen Bädern zu einer Einheit. Das liegt in vielen Fällen daran, dass Nutzer bei einem einzelnen Waschbecken, ob stehend oder wandhängend montiert, Ablagen vermissen. Stauraum für alle großen und kleinen Utensilien der täglichen Pflege bieten hingegen Badmöbel. Waschtische können mit Regalen oder einem Unterschrank ausgestattet sein, sodass der Rand des Waschbeckens (sofern es einen gibt) frei von Badprodukten bleibt. Hinzu kommt, dass viele Verbraucher Gefallen an Aufsatzbecken gefunden haben, für die es eine Platte oder schrankähnliches Möbel als Grundlage braucht.

 

Schmaler Waschtisch mit Unterschrank und schmalem Waschbecken mit seitlich angebrachter Armatur, wandmontierter Seifenspender

Gästebad Waschtisch schmal inklusive Waschbecken: Dieser Gäste-WC-Waschtisch wird durch ein integriertes Waschbecken, eine seitliche Armatur und einen wandmontierten Seifenspender ergänzt. Den vorhandenen Platz weiß der Waschtisch optimal zu nutzen, ohne zu viel wertvolle Lauffläche in Anspruch zu nehmen.

 

Hersteller haben ihre Produkte, was Form und Design anbelangt, an die geringe Grundfläche von Gäste-WCs angepasst. Moderne, schmale Kombinationen von Sanitärelement und Möbelstück mit geringer Tiefe stellen sicher, dass Sie in der Gästetoilette nicht auf Stauraum verzichten müssen.

 

1. Waschtischplatte Gäste-WC

Wenn sehr wenig Platz im Gäste-WC vorhanden ist und keine Badutensilien im Raum untergebracht werden müssen, reicht eine einfache Waschtischplatte als Basis aus. Über verschiedene Materialien und Designs kann eine solche mühelos zum Eyecatcher in der Gästetoilette werden und das Waschbecken wunderbar in Szene setzen. Die Platte kann auf einem Gestell ruhen oder an der Wand befestigt werden. In puncto Handwaschbecken stehen diese beiden Varianten zur Auswahl:

  • Aufsatzwaschbecken
  • Integriertes Waschbecken

 

Erstes Bild: Blick ins Gäste-WC mit halbhohem Marmor-Fliesenspiegel, Waschtischplatte aus Marmor, rundes, weißes Aufsatzwaschbecken, Vormauerung in Raumecke mit WC und Drückerplatte; Zweites Bild: Waschbereich mit Waschtischplatte aus hellem Holz, Handtuchhalter in Chrom unterhalb montiert, weißes, kantiges Aufsatzwaschbecken, halbhoher, dunkelgrauer Fliesenspiegel, Spiegel mit Aufsatzlampe, violettes Handtuch, Badvorleger und Bademantel

Gästetoilette Waschtisch: Eine einzelne Tischplatte wird zusammen mit einem Aufsatzwaschbecken zum Blickfang im Gäste-WC

 


Hier gehen Waschtisch und -becken ineinander über. Das Ensemble wird von einem Metallgestell gestützt, das zugleich das geradlinige Design des Gästebads unterstreicht.

 

Gäste-WC-Waschtisch und -Waschbecken können ebenso aus einem Stück bestehen. Moderne Verarbeitungstechniken und Schutzmittel für das Material haben es möglich gemacht, dass Waschtisch und Waschbecken eins werden können. Egal ob Glas, Holz oder Stein – der Waschtisch kann nahtlos in das Becken übergehen.

 


Mini-Waschtisch Gäste-WC Holz: Wie aus einem Stück erscheint dieser kleine Waschtisch im Gäste-WC mit integriertem Waschbecken

 

2. Waschtisch mit Stauraum

Wer Handtücher, Toilettenpapier, Seifenvorrat und Co. in der Gästetoilette unterbringen möchte, sollte auf einen Waschtisch mit Regal oder Unterschrank zurückgreifen. Hier können Sie sich ebenfalls zwischen Modellen mit integriertem Waschbecken oder einer separaten Aufsatzschale entscheiden. Um ein unruhiges Gesamtbild zu vermeiden, empfehlen wir, zumindest einige geschlossene Stauraumlösungen einzubeziehen. Handtücher und Toilettenpapier können zwar kreativ arrangiert werden, Nachfüllprodukte und Putzmittel eher weniger. Zudem werden alle offen aufbewahrten Elemente leicht zu Staubfängern.

 

Waschtisch aus Naturstein

Maßgefertigter Waschtisch für Gästebad: Diese Natursteinvariante fügt sich ideal in die Badgestaltung ein, da für die Wände das gleiche Naturmaterial verwendet wurde

 

Dunkelbrauner Waschtisch mit weißem Aufsatzwaschbecken sowie kleines, dunkelbraunes Regal neben schmalem Spiegel

Gäste-WC Waschtisch-Set: Passgenau fügt sich der Waschtisch mit Unterschrank, Waschbecken, Regalbrett sowie Spiegel als optische Einheit in das Bad ein

 

Die Vielfalt an Waschtisch-Designs ist riesig. So kann ein Gäste-WC-Waschtisch die Maße einer Kommode besitzen oder auf eine schmale Platte reduziert sein. Ebenso kann er aus einem Minimum an Bestandteilen bestehen oder Spiegel, Schrank, Waschbecken und die Gäste-WC-Beleuchtung in einem Element zusammenfassen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und das macht es Verbrauchern leichter, das perfekte Stück für die eigene Gästetoilette zu finden.

 


Großzügiges Waschtisch-Set Gäste-WC: Wie eine Kommode für das Schlaf- oder Wohnzimmer kommt dieser üppige Waschtisch daher. Mit Marmorplatte, edler Armatur und allerlei Schubkästen ist er elegant und praktisch zugleich.

 

Gäste WC mit Waschtischunterschrank für Aufsatzwaschbecken von HEIMWOHL München

Waschtisch Gästetoilette: In diesem Gäste-WC erstrahlt eine Wand komplett in Grün, das souveräne Gegenstück ist der kompakte Waschplatz gegenüber – ein Möbelstück, in dem alles vereint ist

Den passenden Gäste-WC-Waschtisch für sich und das Bad finden

Ein Gäste-WC-Grundriss ist nicht in jeder Wohnung oder jedem Haus gleich. Aufgrund von Nischen, asymmetrischen Schnitten und dem Verlauf der Leitungen variiert die Anordnung der Einrichtung. In dem einen Raum kann der Gäste-WC-Waschtisch eine angenehme Größe haben, in einem anderem hat nur ein schmales Modell Platz.

Damit auch Sie für Ihr Gäste-WC das passende Produkt finden, raten wir Ihnen, eine Badausstellung in Ihrer Nähe zu besuchen. Dort werden in aller Regel diverse Sanitärelemente ausgestellt und zugleich können Sie sich von Mitarbeitern der Branche beraten lassen. Sind Sie auf der Suche nach weiterer Inspiration? Dann stöbern Sie in den Referenzen unserer Badpartner. Dort stellen wir Ihnen verschiedene Badprojekte (inkl. Bilder) vor.

 

Hier finden Sie weitere Artikel zum Thema Gäste-WC: