Badsanierung Wiesbaden: Der Weg zum Traumbad

Verwirklichen Sie Ihre individuelle Wohlfühloase

Sind Sie unzufrieden mit Ihrem Bad und möchten es sanieren lassen? Bevor Sie sich in das Großprojekt ‚Badsanierung Wiesbaden‘ stürzen, möchten Sie sich jedoch informieren, was alles dazu gehört? Wir zeigen die einzelnen Schritte einer Sanierung auf und klären weitere Fragen zum Thema! Profis für Heizung und Sanitär Wiesbaden unterstützen Sie bei Ihrem Projekt, wir geben Ihnen Tipps, um die passenden zu finden!

 

Badsanierung Wiesbaden – alle Schritte im Überblick

Finden sich in Ihrem Badezimmer defekte Sanitärelemente, kaputte Fliesen oder abgelebte Möbelstücke ist oft die Sehnsucht nach einer neuen Einrichtung groß. Treffen gleich mehrere oder alle dieser Punkte zu, lohnt es sich eine komplette Sanierung durchzuführen. Eine Badsanierung ist die invasivere Variante von einer Badrenovierung Wiesbaden. Sie verbindet die Renovierung mit der Modernisierung: Ihr Badezimmer wird von Grund auf erneuert, mit neuen Sanitärprodukten ausgestattet und kann auf Wunsch ein komplett neues Aussehen erhalten. Sie können Ihr Bad beispielsweise in einer Badsanierung Wiesbaden vergrößern oder Trennwände einplanen. Dabei sollten Sie jedoch bedenken, dass nicht alle Wünsche realisierbar sind. Spezialisten für Sanitär und Heizung Wiesbaden können Ihnen diese Fragen beantworten.

 

Beispiel Badsanierung Wolfenbüttel: Assymetrisches Badezimmer mit großem Doppelwaschtisch über Eck, großer eingebauter Spiegelschrank mit Beleuchtung ebenfalls über Eck, rechteckige Toilette, halbhoher Cremefarbener Fliesenspiegel an der Wand, darüber breiter Mosaikstreifen in Grau

Profis für Heizung Sanitär Wiesbaden: Möchten Sie in Wiesbaden Bad oder Gäste-WC sanieren, raten wir Ihnen sich an ein Generalunternehmen zu wenden. Diese beschäftigen alle nötigen Handwerker für eine komplette Badsanierung!

 

Ablauf einer Sanierung des Bads mit einem Generalunternehmen:

1. Beratung & VorbereitungIn einem Badstudio Wiesbaden findet eine erste Beratung zu Ihrem Badprojekt statt. Diese beinhaltet die kurze Absprache Ihrer Wünsche, der Zustand des Badezimmers und eventuelle Fragen. Zur Vorbereitung gehört zudem ein Besichtigungstermin des zu sanierenden Bads. Die Badplaner notieren sich währenddessen diverse Maße und wichtige Gegebenheiten im Bad.
2. BadplanungStehen alle Eckpunkte für das neue Badezimmer fest, beginnt die Planung. Die Badplaner erstellen mehrere Badkonzepte, aus denen Sie sich einen Favoriten auswählen können. Dieser wird so lange angepasst, bis er Ihren Vorstellungen entspricht. Sobald das Endkonzept steht, werden die neuen Materialien, Sanitärelemente, Möbel und Accessoires bestellt.
3. BadumbauIst die bestellte Ware angekommen, beginnen die Handwerker mit der eigentlichen Sanierung. Diese besteht aus dem Abriss und der Demontage der alten Einrichtung. Daraufhin folgt die Montage der neuen Produkte und der Umsetzung des abgesprochenen Badkonzepts. Während der gesamten Bauphase überwacht ein Bauleiter die Arbeiten.
4. ÜbergabeNachdem der Umbau abgeschlossen ist, wird das neue Badezimmer gereinigt. Bei der Abnahme wird das Endergebnis überprüft und alle Elemente auf ihre Funktionstüchtigkeit getestet. Erst wenn alles fertig ist und einwandfrei funktioniert, wird Ihnen das frisch sanierte Badezimmer übergeben.

Klärende Antworten zum Thema Badsanierung

Eine Sanierung des Badezimmers findet ca. aller 20 – 30 Jahre statt. Bei dieser langen Zeit ist es kein Wunder, dass sich dann Fragen einstellen, sobald eine Badsanierung Wiesbaden ansteht. Ein derartiges, eher seltenes Projekt ist mit hohem Aufwand verbunden, da im Badezimmer mehrere Gewerke zusammenkommen. Sanitär-, Heizungs- und Elektrospezialisten kommen zum Einsatz, ebenso wie Fliesenleger, Maler, Trockenbauer und teilweise Statiker. Viele Bauherren sind sich unklar, wie lange eine Sanierung dauert. Sie fragen sich, wie es mit Lärm und Schmutz aussieht oder auf welche Höhe sich die Kosten für das neue Bad belaufen. In unserem FAQ-Bereich können User unsere Experten fragen zu eben diesen Themen. Im Folgenden haben wir die beliebtesten für Sie zusammengestellt:

 

Duschkabine mit mittig mattierten Glasscheiben in hellem Bad und Badewanne mit Wandanschluss vor blaugrauer Wand

Planen Sie eine Renovierung oder Sanierung Ihres Bads stellen sich viele Fragen. Vereinbaren Sie einen Termin in einem Badstudio und lassen Sie sich zu Ihrer Badsanierung Wiesbaden beraten und klären Sie Unklarheiten!

 

Wie lange dauert eine Badsanierung?

Zur reinen Bauzeit kommt die Zeit für die Planung und Warenbestellung sowie deren Lieferung hinzu. Diese Phasen variieren in ihrem Umfang, egal ob Sie sich an ein Generalunternehmen wenden oder Sie für die einzelnen Aufgaben verschiedene Unternehmen beauftragen und die Sanierung dann selbst abstimmen. […] Bei den Bäderbauern dieser Plattform liegt die Verantwortung immer in einer Hand. Das heißt: Alle benötigten Gewerke werden angefordert und koordiniert. […] Durchschnittlich realisieren wir eine komplette Badsanierung in zwei bis drei Wochen. Eine konkrete Zeitangabe ist aber erst nach der Detailplanung möglich.
Rüdiger Ortner, Badexperte

 

Staub und Lärm bei der Sanierung minimieren?

Lärm lässt sich im Zuge von Sanierungsarbeiten leider nicht vermeiden. Um Schmutz und Staub auf ein Minimum zu reduzieren, gibt es jedoch bewährte Verfahren, die auch von unserem Unternehmen eingesetzt werden. Spezielle Staubschutztüren sind bei uns Standard. […] Der im Bad aufgebaute Druck ist so groß, dass der Staubschutz sogar bei geöffneter Tür funktioniert.
Ulf Bode, Badexperte

 

Was kostet eine Badsanierung?

Es kommt sehr stark darauf an, welche Anforderungen an das Bad gestellt werden. Dies kann unterschiedlich umfangreiche Arbeiten nach sich ziehen. […] Je nach der Beschaffenheit des Badezimmers und dem letzten Sanierungsstand kann es sein, dass Leitungen oder die Elektroinstallation erneuert werden müssen. Ich empfehle eine persönliche Beratung mit Bad-Dienstleistern aus Ihrer Umgebung. Das erlaubt Ihnen eine bessere Einschätzung der ungefähr zu erwartenden Kosten.
Hans Schramm, Badexperte

Den richtigen Partner finden

Damit Sie sich lange an Ihrem neuen Badezimmer erfreuen können, ist eine hohe Arbeitsqualität und optimale Kommunikation des Sanierungsunternehmens essentiell. Um herauszufinden, welcher Betrieb für Sanitär und Heizung diesen Faktoren entspricht, hilft der Besuch einer Badausstellung Wiesbaden. Hier können Sie das Unternehmen kennenlernen, eventuell Arbeitsproben betrachten und mit den Mitarbeitern sprechen. Finden Sie persönlich heraus, ob die Kundenbetreuung Ihrer Vorstellung entspricht und Sie sich gut aufgehoben fühlen. Referenzen und Bewertungen von vorhergehenden Kunden können Ihnen bei der Entscheidung weiterhelfen. Setzen Sie auf Generalunternehmen mit einer langen Firmengeschichte, denn von den Erfahrungen der Mitarbeiter können Sie wunderbar profitieren!