Für Badsanierung München Hadern auf Profis setzen

Schramm München erfüllt Badträume

Geräumig, lichtdurchflutet, einladend: So sieht für viele der Traum vom perfekten Badezimmer aus. Alles Eigenschaften, die sicherstellen, dass man sich angekommen und geborgen fühlen kann. Da verwundert es nicht, dass die Pläne für den Neubau der Kinderklinik in Großhadern dieselben Merkmale erfüllen. Wenn Sie genug von Ihrem Bad haben und es mit einer Badsanierung München Hadern komfortabler gestalten möchten, ist die Hans Schramm GmbH & Co. KG für Sie da!

 

Räume mit Wohncharakter

Der Mensch braucht Raum, um sich zu entfalten. Ein Grund, warum uns großzügige Bäder ansprechen. Ein gewisser Bewegungsspielraum ist wichtig, gerade in Situationen, die für uns anstrengend oder beängstigend sind. Wir haben dann nicht das Gefühl, in die Enge getrieben zu sein. Licht ist ebenfalls ein unterstützender Faktor. Zum einen ist unser Organismus darauf angewiesen, zum anderen sorgt Helligkeit in einem Raum dafür, dass wir alles gut wahrnehmen können. Das gibt Sicherheit und weckt Vertrauen. Mit dieser Logik ist nachvollziehbar, dass dunkle, beengte Räume – zu denen nicht wenige Badezimmer in deutschen Haushalten zählen – für Unmut sorgen.

 

Im Bad sind wir im wahrsten Sinne des Wortes nackt. Wir sind ohne Schutz und verletzlich, wodurch es umso wichtiger ist, dass uns dieser Raum Sicherheit und ein Gefühl des Behütetseins gibt. In einem Krankenhaus verhält es sich ähnlich. Bis auf wenige Ausnahmen hält man sich dort nur auf, wenn es einem nicht gut geht. Umso stärker muss das Gebäude Ängste und Unsicherheiten nehmen, mit einer ansprechenden Gestaltung. Dazu gehören, wie die Pläne für das neue Haunersche Kinderspital zeigen, offene und lichte Räume sowie Elemente, die für Ablenkung sorgen.

 

Erstes Bild: Bad ohne Fenster überwiegend weiß gestaltet, weiße Wände, weiße Metrofliesen, Waschtisch aus schwarzem Holz mit weißem Waschbecken, WC und Bidet, Fußboden schwarz-weiß gefliest; Zweites Bild: Waschbereich mit großem Waschbecken und schwarzem Unterschrank, Spiegel mit Beleuchtung, schwarzer großer Handtuchheizkörper mit zwei Handtüchern, halbhoher grauer Fliesenspiehel an den Wänden

Mit einer Badsanierung München Hadern können Sie Ihre aktuelle Badsituation zu Ihren Gunsten verändern

 

Obgleich für jeden das perfekte Bad anders aussieht, gibt es Aspekte, die für alle Nutzer angenehm sind. Jeder möchte sich ohne anzuecken von einem Ende des Badezimmers zum anderen bewegen können. Das lässt sich mit einer durchdachten Struktur und einigen Kniffen vonseiten erfahrener Planer realisieren. Genauso ist es für jeden frustrierend, wenn am Waschtisch die Beleuchtung zu schwach ist und einzelne Bereiche im Schatten liegen. Man findet sich, vor allem wenn die Sicht ohnehin beeinträchtigt ist, schlechter im Bad zurecht. Das sorgt für Stress – jeden Tag.

Badsanierung München Hadern: Beispiele für einen gelungenen Umbau

Sie möchten weg vom beengten, mit Fliesen erstickten Nassraum und wünschen sich eine wohlige Atmosphäre in Ihrem Bad? Schramm München unterstützt Sie dabei und entwickelt ein luftiges Konzept, das Raum zum Atmen und zur freien Entfaltung lässt. Wie das schlussendlich aussehen kann, zeigen die Badprojekte des Bäderbauers. Sie beweisen, dass es unendlich viele Optionen bei der modernen Badgestaltung gibt. Jeder kann die Produkte, Farben, Materialien und Stile wählen, die zur eigenen Persönlichkeit und den individuellen Bedürfnissen passen.

 

1. Gemütliches Mosaikfliesen-Bad

Weiße, verputzte Wände lassen das Badezimmer zur Decke hin hell und offen erscheinen. Für Erdung sorgen betongraue Fliesen und Details aus Eichenholz. Im Sinne der Bauherren brachte das Schramm-Team Mosaikfliesen in Grau im Bad unter. Die Nuancen und Muster haben einen belebenden Effekt und fungieren als spannende Akzente in der Dusche und am Waschplatz.

 

Doppelwaschtisch für zwei Personen mit großem Spiegel, graue Mosaikfliesen, weißer Heizkörper

Neben dem natürlichen Tageslicht sorgen in diesem Badezimmer eine Wandlampe und Spots in Decke für viel Helligkeit

 

Die gesamte Einrichtung wurde an die Wände verlagert, was für eine freie Raummitte sorgt. Dusche, WC, Waschtisch, Heizkörper, Schrank und Fenster sind für die Nutzer ohne Hindernisse erreichbar.

 

2. Warme Farben im Komplettbad

Kräftige Rot-, Orange- und Gelbtöne tauchen das Komplettbad in Farbe. Sie haben eine warme Ausstrahlung und tragen maßgeblich zu einer wohligen Atmosphäre bei. Weil sich das Paar aus Hadern ein kontrastreiches Bad-Design wünschte, empfahl das Team von Schramm im Verlauf der Planung schwarze Armaturen.

 

Komplettbad in Schwarz, Weiß, Orange und Gelb

Sandfarbene Fliesen (Wände), Feinsteinzeug in Holzoptik (Boden) und weiße Wandabschnitte bilden die Grundlage, auf der die kräftigeren Farben ihre Wirkung entfalten können. Sie balancieren die Kontraste aus, für ein harmonisches Gesamtbild.

 

Die Sanitärprodukte sind linear angeordnet und alle Funktionsbereiche werden von Deckenspots ausgeleuchtet. Über die umlaufende, indirekte Beleuchtung der Decke entsteht zugleich ein gemütliches Setting.

 

3. Strahlendes Bäder-Duo

Nur in wenigen Punkten unterscheiden sich die Bäder der Kunden, die sich in 2016 an die Hans Schramm GmbH & Co. KG wandten. Nach der Sanierung erstrahlen beide in reinem Weiß. Auf diese Weise können die Nutzer entscheiden, ob und mit welchen Mitteln sie Farbtupfer einbringen möchten.

 

Erstes Bild: Quadratisches Badezimmer mit bodenebener Walk-In-Dusche inkluisve eingeklappter Duschtrennwand aus Glas und weißem Hocker, grauer Fliesenfußboden, ansonsten weiße Badgestaltung; Zweites Bild: Grundriss des Duschbads auf 4,3 m²; Drittes Bild: Weißes Badezimmer mit dunkelgrauen Fliesenfußboden, Badewanne mit Duschaufsatz, eingeklappt, gegenüber Waschbecken und WC; Viertes Bild: Grundriss des Wannenbads auf 4,3 m²

Erfahrene Sanitärfirma München: Die Planer von Schramm verstehen ihr Handwerk und finden für jedes Badproblem die richtige Lösung. Sie kreieren ein Konzept, mit dem sich Ihre Wünsche erfüllen!

 

Erfahren Sie auf einen Klick mehr über das kleine Bad mit Wanne und das kleine Bad mit Dusche aus München (Hadern).

 

Großformatige Fliesen erzeugen optische Größe. Ihre reflektierende Oberfläche verstärkt – wie es gleichfalls die Spiegel tun – diesen Effekt und maximiert die Helligkeit. Dadurch wirken Fensterrahmen und Boden trotz dunkler Farbe nicht drückend oder düster.

 

Unser Tipp: Sehen Sie sich auch andere Referenzen des Bäderbauers an, um sich einen besseren Eindruck zu verschaffen!

Die ersten Schritte zum Wunschbad

Wenn Sie den Entschluss gefasst haben, Ihr Bad zu sanieren, ist der erste Schritt bereits getan. Nun gilt es, einen gewissenhaften Partner für die Badsanierung München Hadern zu finden. Ein Weg, der Ihnen zugleich Inspiration für den Umbau liefern wird, ist der Besuch eines Badstudios. Dort können Sie anhand diverser Produkte und Gestaltungsideen sanft in die Badwelt eintauchen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, vor Ort mit Leuten vom Fach über den Prozess und Ihr Projekt zu sprechen.

 

Eine Frage, die garantiert auftaucht, ist die nach den Kosten. Was eine Badsanierung in München Hadern kostet, lässt sich pauschal nicht beantworten. Wenn Sie aber mit einem Bäderbauer ins Gespräch kommen, können wesentliche Punkte geklärt werden, die eine erste Einschätzung ermöglichen. Für eine Badsanierung im 20. Stadtbezirk ist Ihnen die Unterstützung des Familienbetriebs Schramm sicher. Statten Sie dem Team doch unverbindlich einen Besuch in der Badausstellung München ab und finden Sie für sich heraus, welche Möglichkeiten Ihnen der Betrieb bieten kann.