Badheizkörper Mittelanschluss: Vorteile und Modelle auf einen Blick

Designheizkörper von HSK

Vielen Verbrauchern sind beim Badheizkörper Mittelanschluss und Design wichtig. Er soll für den Raum optisch eine Bereicherung sein. Dazu gehört gleichfalls ein formschöner Anschluss. Doch der Mittelanschluss kann mehr – er spart Nutzern wie Handwerkern Zeit und Nerven. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die Vorzüge und entdecken Sie dabei Heizkörper mit edlem Design aus Deutschland.

 

Erstes Bild: Halbhoher, weißer Heizkörper mit horizontalen Röhren, mit verschiedenen Abständen zueinander, Mittelanschluss, ockerfarbenes Handtuch; Zweites Bild: Hoher planer Heizkörper mit aufgedrucktem Strandmotiv; Drittes Bild: Hoher weißer Heizkörper mit durchgehender Fläche bis auf drei längliche Aussparungen für Handtücher; Viertes Bild: Hoher Handtuchheizkörper, weiß mit glänzender Oberfläche, Handtuchhalter; Fünftes Bild: Hoher Heizkörper mit horizontalen Paneelen sandfarben mit unterschiedlichen Abständen zueinander

Wohnraum- und Handtuchheizkörper Mittelanschluss von HSK: Der Badheizkörper ist mehr als eine Wärmequelle. Er passt sich in Form, Farbe, Maßen und Betriebsart dem Raum an.

Welche Vorteile hat ein Heizkörper mit Mittelanschluss?

Es gibt unterschiedliche Arten, wie der Heizkörper im Bad (und anderen Wohnräumen) an das Warmwassersystem der Zentralheizung angebunden sein kann. Beim Mittelanschluss liegen Vorlauf sowie Rücklauf nebeneinander und damit mittig unter dem Wärmekörper.

 

Hoher Heizköper in Dunkelgrau mit durchgehender Fläche bis auf drei horizontale Einschnitte für Handtücher, rechts daneben begehbare Badewanne mit Tür

Mit seinem Design trägt der Badheizkörper wesentlich zur Gestaltung bei

 

Während die Breite des Heizkörpers variieren kann, ist der Abstand zwischen Vor- und Rücklauf genormt (50 mm). Aus diesem Grund ist er immer gleich. Dass erleichtert die Rohrinstallation und Montage um ein Vielfaches. Die Anschlussgarnitur passt aufgrund des genormten Abstands auf jeden Mittelanschluss. Auf diese Weise wird zeitgleich die Auswahl des Badheizkörpers für Verbraucher vereinfacht. Sie können sich stärker auf Größe und Design konzentrieren, anstatt auf die Technik achten zu müssen.

 

5 Vorteile, die Ihnen ein Badheizkörper mit Mittelanschluss bietet:

  • dank Mittelanschluss (Normabstände) wird Badheizkörper beliebig austauschbar
  • freie Wahl bei Designheizkörper fürs Bad
  • Designanschluss schafft ästhetischen Abschluss, da Vor- und Rücklauf nahezu unsichtbar in Badheizkörper übergehen
  • mittiger Anschluss ist optisch schöne Lösung (Heizrohre liegen nebeneinander)
  • leichtere Installation

 

Hoher, flacher Heizkörper mit planer Spiegelfläche, Handtuchhalter mit Handtuch

Durch seine spiegelnde Oberfläche erfüllt der HSK Softcube Spiegelfront einen weiteren praktischen Nutzen als Ganzkörperspiegel

 

Anders sieht es aus, wenn beim Badheizkörper Seitenanschluss-Varianten (z. B. wechselseitiger, reitender oder hängender Anschluss) vorliegen. Hier muss beim Austausch darauf geachtet werden, dass das neue Modell exakt zu den Abständen des Anschlusses vom Vorgänger passt. Das schränkt die Wahl des Badheizkörpers ein, da die Nabenabstände exakt übereinstimmen müssen. Oftmals kommt man um ein Sondermaß nicht herum.

 

Erstes Bild: Hoher weißer Handtuchheizkörper mit Rohren, auf der linken Seite mit vertikaler Strebe verbunden; Zweites Bild: Hoher Heizkörper in Silber mit Röhren, die rechts und links durch vertikale Röhren verbunden sind, Mittelanschluss; Drittes BIld: Hoher, weißer Handtuchheizkörper mit horizontalen Lamellen, links und rechts verbunden durch je einer vertikalen Lamelle; Viertes Bild: Halbhoher Heizkörper mit breiten Lamellen in Weiß, auf der rechten Seite durch vertikale, schmalere Lamellen verbunden

Badheizkörper Mittelanschluss 50 cm: Designwärmekörper mit einer Breite von 50 cm finden Sie in den HSK Serien Premium, Yenga, Twin und Line (auch Line Aero, Round und Plus)

Badheizkörper Mittelanschluss: Entdecken Sie die Produkte von HSK

Kunden, die ihr Bad mit einer geschmackvollen Wärmequelle ausstatten möchten, sind beim deutschen Hersteller HSK genau richtig. Das Unternehmen steht für hochwertige Produkte, die Funktionalität und Design vereinen. Verbraucher finden bei HSK ein stilistisch breit gefächertes Sortiment, wenn sie auf der Suche nach einem effizienten wie optisch ansprechenden Badheizkörper sind. Klassische Modelle (z. B. Design- und Badheizkörper Line mit Rundrohren) sind ebenso vertreten wie solche, die mit moderner Form- sowie Farbgebung für Aufsehen sorgen können.

 

Erstes Bild: Hoher, schmaler Heizkörper mit breiten, horizontalen Lamellen in Silber; Zweites Bild: Hoher, schmaler Heizkörper mit durchgehender Fläche in Weiß; Drittes Bild: Hoher, schmaler Heizkörper mit breiten, horizontalen Lamellen hintereinander in Weiß, Mittelanschluss

Badheizkörper 40 cm Mittelanschluss: Der HSK Line Badheizkörper mit Mittelanschluss ist ab einer Baulänge von 40 cm in verschiedenen Bauhöhen erhältlich (s. Tabelle). Die Modelle Atelier Line, Sky und Alto sind in ähnlich schmalen Abmessungen verfügbar.

 

Der Mittelanschluss ist eine saubere Lösung für den Heizkörper. Mit einem schönen Modell und einer Designarmatur wirkt die Heizung wie aus einem Guss. Dann fließt das Design vom Heizkörper über die Anschlusstechnik bis zur Wand.
Sebastian Brockmann, Produktmanager bei HSK

 

Ein ästhetischer Heizkörper kommt nicht ohne eine stilvolle Anschlusstechnik aus. HSK ist von einem konsequenten Design überzeugt, weshalb neben Wärmekörper und Armatur auch der Anschluss, das heißt die Verbindung zwischen Armatur und Heizungsrohr, mit Aufmerksamkeit gestaltet wird.

 

Erstes Bild: Halbhoher Handtuchheizkörper in Weiß, horizontale Rohre, die rechts und links jeweils mit einem vertikalem Rohr verbunden sind; Zweites Bild: Detail flexibler Mittelanschluss an einem weißen Heizkörper

Beispiel Anschlussgarnitur Badheizkörper Mittelanschluss: Die Anschlussgarnitur ist wie der Heizkörper ein Designelement

 

Badheizkörper Mittelanschluss Maße:

SerieFormGröße (Breite x Höhe, in mm)
Atelier HighlinePlanheizkörper (mit Aussparungen)620 / 610 x 1860
Juke606 × 1226 / 1746
Softcube SpiegelfrontPlanheizkörper570 x 1800
Softcube mit Individualdruck
Softcube (Glasfront)
Atelier Line456 / 608 x 1806
SkyRöhrenheizkörper (Lamellen senkrecht)295 / 415 / 595 x 1800
Alto312 / 464 / 616 x 2000
ImageRöhrenheizkörper (Lamellen waagerecht)600 x 1200 / 1720
Yenga

500 / 600 x 1186

500 / 600 x 1824

Yenga Plus600 x 121,4 / 1742
Line Aero

500 / 600 x 1200

500 / 600 x 1800

TwinRöhrenheizkörper (Rohre senkrecht)

500 / 600 x 1200

500 / 600 x 1800

PremiumRöhrenheizkörper (Rohre waagerecht)

500 / 600 x 1215

500 / 600 x 1775

Softcube Plus610 x 1210 / 1610
Line

400 / 500 / 600 / 750 x 1215

400 / 500 / 600 / 750 x 1775

500 / 600 x 775

Line Plus

500 / 600 x 1775

600 x 1215

Line Two600 x 1230 / 1770
Line Round

500 / 600 x 775

500 / 600 x 1215

500 / 600 x 1775

 

Badheizkörper Mittelanschluss Farbe:

Zum HSK Standard-Farbsortiment zählen folgende Töne: Weiß, Bahama-Beige, Manhattan-Grau, Ebony, Pergamon, Anthrazit, Silber sowie – inklusive feinstrukturierter Oberfläche – Sandstein, Perlgrau und Graphitschwarz. Individuelle Farbwünsche auf Basis der RAL-Farbpalette kann das Unternehmen nach Absprache realisieren.

 

erstes Bild: Helles Badezimmer mit begehbarer Badewanne inklusive Tür, anthrazitfarbener, planer Heizkörper mit drei horizontalen Einschnitten für Handtücher; Zweites Bild: Schwarzer umrahmter Heizkörper mit horizontale Lamellen mit unterschiedlichen Abständen zueinander; Drittes Bild: Hoher, planer Heizkörper in Anthrazit mit Handtuchhalter in Chrom und ockerfarbenem Handtuch; Viertes Bild: Hoher Handtuchheizkörper mit horizontalen Lamellen, die auf der rechten Seite mit vertikalen Streben verbunden sind

Badheizkörper Mittelanschluss Anthrazit: Anthrazit und andere Grautöne bringen Abwechslung ins Bad-Design

 

Badheizkörper Mittelanschluss Montage:

Der Vorteil bei einem Heizkörper mit Mittelanschluss besteht darin, dass er aufgrund der Normabstände zwischen Vor- und Rücklauf mühelos austauschbar ist. Der alte Heizkörper wird demontiert und der Nachfolger auf den Anschluss gesetzt und entsprechend befestigt. Wir raten zur Montage durch einen professionellen Handwerker, denn dieser übernimmt zugleich die fachgerechte Entsorgung des Altmodells.

 

Halbhoher Handtuchheizkörper mit breiten, horizontalen Lamellen, eng nebeneinander, zwei Handtuchhaken, seitlicher Anschluss

Beispiel Badheizkörper Anschluss seitlich und unten: Bei Seitenanschlüssen liegen die Anschlussstellen unterschiedlich weit auseinander, sodass die Heizkörperbreite vom neuen Badheizkörper identisch zum alten sein muss

Badheizkörper betreiben:

Prinzipiell sind beim Design- bzw. Badheizkörper Mischbetrieb, Zentral- sowie Elektrobetrieb möglich. Hier kommt es auf das gewünschte Modell und die persönlichen Wünsche an. Ein Elektroheizkörper kann mit geringem Aufwand montiert und angeschlossen werden. Er ist eine ideale Ergänzung zu Räumen mit Fußbodenheizung, da er zeitnah Wärme spendet. Mit einem Wärmekörper, der an die Zentralheizung gekoppelt ist, heizt man im Schnitt günstiger. Da die Heizung (Anlage) in den warmen Monaten gedrosselt ist, reagiert sie träge. Hier liefert ein mit Strom betriebener Heizkörper schnell und effizient Wärme.

 

Erstes Bild: Hoher Handtuchheizkörper mit zwei Reihen von vertikalen Rohren, Handtuchhalter; Zweites Bild: Hoher Handtuchheizkörper mit vertikalen, breiten Lamellen hintereinander, Handtuchhalter

Badheizkörper Chrom Mittelanschluss: Die glänzende Metallicoberfläche verleiht den Heizkörpern Twin und Sky eine coole Ausstrahlung

 

Erhalten Sie weitere Informationen und Anregungen zu diesen Themen: