Duschsitz Höhe: Wie hoch sollte Sitz in Dusche montiert sein?

Guten Tag, in diesem Jahr noch will ich mein Bad mit Augenmerk auf die Dusche erneuern. Die Dusche soll schwellenlos sein und groß. Ganz wichtig ist mir ein Duschsitz. Ob es ein klappbarer Sitz oder eine Bank wird, da bin ich noch unschlüssig. Im Moment frage ich mich, was die richtige Duschsitz Höhe ist? Oder sollte der Duschsitz höhenverstellbar sein? Ich habe schon Probleme beim Laufen und möchte es so bequem wie möglich haben. Das Hinsetzen und Aufstehen soll nicht noch schwerer fallen. Was würden Sie empfehlen?

2 Expertenantworten (letzte Antwort am 5. August)
  1. Ingrid Schramm
    Ingrid Schramm | Badberaterin

    Geeignete Duschsitz Höhe ca. 46-50 cm

    Ausgehend von aktuellen Empfehlungen, würde ich bei einem Duschsitz eine Höhe von um die 48 cm empfehlen. Das hängt ein Stück weit von Ihrer Körpergröße ab. Eine Sitzhöhe ab 46 cm wird von vielen als angenehm wahrgenommen. Sie bleiben im Hinblick auf den Einbau flexibler, wenn der Duschsitz höhenverstellbar ist. Aber sie können sich für die perfekte Sitzhöhe an anderen Möbelstücken in Ihrem Zuhause orientieren. Eventuell hat das Sofa, ein Esszimmerstuhl oder ein Hocker bereits eine Höhe, die Sie als angenehm empfinden?

  2. Andreas Rawe
    Andreas Rawe | Badplaner

    Individuelle Sitzhöhe von Duschsitz

    Sie haben absolut recht, wenn Sie es in der Dusche bequem haben wollen. Eine Sitzgelegenheit ist neben Haltegriffen und einem ebenerdigen Einstieg die ideale Lösung, wenn Sie körperlich in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind. So sind bei einem Duschsitz Höhe und Tiefe entscheidend, wenn Sie sich mehr Komfort und Sicherheit beim Duschen wünschen. In puncto Sitzhöhe pflichte ich meiner Vorrednerin bei: Mit einer Höhe (Sitzfläche) von 46 cm und mehr liegt man in der Regel gut. Zu hoch sollte der Sitz nicht ausfallen. Bei der Tiefe sind 43 bis 45 cm ein guter Wert. Sofern Sie für eine spätere Rollstuhlnutzung (bequemes Umsetzen) vorsorgen möchten, sollte zu beiden Seiten des Sitzes Platz für nachrüstbare Haltegriffe sein. Und die Armatur sollte vom Sitzplatz aus bedienbar sein.

Alle Expertenfragen